[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
www.Wedsche.de • Thema anzeigen - URAHNENERBEAKADEMIE - Ziel - Aufgaben - Ansinnen

www.Wedsche.de

Herzlich willkommen im Redekreis der Menschen im Familienlandleben

URAHNENERBEAKADEMIE - Ziel - Aufgaben - Ansinnen

Der Ort, wo Erkenntnisse gesammelt und offenbart werden - Die Lebensschule für das Leben der Familienstämme auf dem Lande

URAHNENERBEAKADEMIE - Ziel - Aufgaben - Ansinnen

Beitragvon WARJAG » Sa Jul 07, 2012 8:25 pm

Hiermit geben wir den bekannt.


seminarbanner.jpg
seminarbanner.jpg (34 KiB) 3367-mal betrachtet
seminarbanner.jpg
seminarbanner.jpg (34 KiB) 3367-mal betrachtet

in den Regionen der ehemaligen sowjetischen Besatzungszone, wie "Neue Bundesländer" und alter "Ostblock", durch das Erforschen und Praktizieren der Lebensweisen unserer Urahnen, der wedische Hochkultur


- freies mitwirken, ohne zwänge, mitgliedschaft, kosten, systeme
- führen regionaler listen für am siedlungsaufbau interessierter (vornehmlich im gebiet der ehemaligen ddr)
- treuhänderische hilfe und beirat beim aufbau einzelner familienstiftungen, freier familienbund, jede familie als freie stiftung
- lehrreiche angebote für die theoretische und praktische weiterbildung aller interessierten
- forschen und bilden in einzelnen lehrreichen und weltweiten arbeitsgruppen
- sammeln der erkenntnisse und anwenden im praktischen modelbau
- hauptprüfung mit gütesiegel - natürliches familienstammlandleben, erwerb des rechtes auf freie landübernahme
- erarbeiten finanzieller und rechtlicher möglichkeiten, sowie von gesetzesvorlagen und offenen aufrufen
- sponsorenstifung für kostenfreie landübergabe an familien

jegliche ist freigestellt. jedes mitwirken ist gleichzeitige anerkennung der dargelegten ziele und aufgaben.
die ergebnisse werden danach gewertet, ob es mutter erde und den familien liebe bringt.
sämtliche massnahmen erfolgen einstimmig durch den gemeinsamen rat der familien (online-wedsche)


für die eigene erleuchtung und den erfolgreichen aufbau des familiestammes im raum der liebe:

1. eigene gesundheit herstellen, heilung, klare gedanken, reinigen alter krankheiten und dummheiten,..
2. dann eine gesunde lebensweise führen, dummes sein lassen (drogen, faulheit, stolz, ego, übermut,...)
3. mit ahnenehre, eigene eltern wertschätzen, gesamte geschichte erforschen, ahnenreihe,...
4. wahre weltordnung von mann und frau erfüllen, treue in der ehe, telegonie,...
5. erhöhen der gedankengeschwindigkeit, macht der gedanken, worte, taten,...
6. schutzzaun für den lebensraum der familie planen, pflanzen- und gartenkunde studieren,...
7. bauweisen, möglichkeiten kennen, eigenheim, brunnen, teich,...
8. eigener modellbau vom eigenen lebensraum,...
9. gemeinsamer siedeleiaufbau, gemeinde, mutterhof, handwerk, finanzen, wirtschaft, regeln, wegebau...


in dieser oder ähnlicher reihenfolge sollte eine siedlung im idealfall aufgebaut werden. alles andere wäre, als ob man das pferd von hinten aufzäume und ist bisher eben deswegen auch gescheitert. darin (in ökogemeinschaften, communitys, biovereine, lebensparks, ökosiedlungen,...) den virus der dummheit erkennen ist oberste aufgabe. weil gerade dort ja die leute vorgeben, das sie der welt was gutes tun möchten. doch leider gehen in diesen gemeinschaften die meisten ehen kaputt. die kinder leiden dabei sehr und bekommen ein falsches bild der treulosigkeit mit auf ihren lebensweg. "die falsche ehe ist etwas furchtbares"

mann und frau ist das wichtigste - alles gute (kraft, segen, glück, wohlstand, energie, antrieb, liebe) kommt von der familie!!!

natürlich schwieriger weg, doch nur so können die eigenen klaren gedanken mit dem wissen der ahnen, als natürlicher, von gott gegebener wegweiser genutzt werden. somit ist es doch wieder der kürzere einfachere weg, weil ja die ganzen dummheiten und fehler in der ahnenreihe schon bekannt sind und nur so gemieden werden können. was sonst geschieht hat hippiehausen schon oft genug gezeigt.
also vor siedlungsgründung ist die selbstheilung und das ahnbinden an die eigene ahnenreihe das wichtigste. nur mit ihrer weisheit und reinheit kann es gut gelingen und darf dann auch den namen familienland oder stammesheimat tragen.
das ist der lehrauftrag dieser akademie. die kraft bilden, welche alle hürden spielerisch überwindet. wie das gleichnis mit den gefangenen, wo sich alle meldeten, als sie nach den anbaumöglichkeiten für tomaten gefragt wurden, so muss auch hier jede familie erst die grundlagen für den aufbau eines stammsitzes kennen. die erde ohne plan und modell aufreissen ist grundsätzlich falsch.


kinder und waldschule mit dem hauptfach - wie man ein glücklicher mensch wird

WARJAG
Offline
 
Beiträge: 56
Registriert: Di Jun 12, 2012 5:22 pm

Zurück zu AKADEMIE FÜR FAMILIENSTAMMLANDLEBEN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron